Please wait... loading

 
Home » Snow » Snowboarding » Snowboard Bindungen
« Zurück

Snowboard Bindungen

Snowboard Bindungen

FÜR
GRÖSSEN
1 bis 32 (von insgesamt 65)
Artikel pro Seite:
1 bis 32 (von insgesamt 65)

Stay safe - hole dir die perfekte Snowboardbindung

Die richtigen Bindungen sind ein Grundstein, um im Leben glücklich zu werden. Der Mensch sucht beständig halt in einer Welt, die ihn manchmal zu erdrücken droht. Auf dem Berg ist das nicht anders. Hier ist das Snowboard dein treuer Begleiter, auf das du dich hoffentlich verlassen kannst. Manch einer entwickelt gar eine emotionale Bindung zu seinem Board. Uns geht es hier aber um etwas anderes. Wir wollen dir helfen, die richtige Snowboardbindung zu finden.

Snowboard Bindung

Die Bindung ist ein zentrales Stück an deinem Board. Sie hält deine Boots auf dem Brett und gibt dir den nötigen Halt für deinen Ride. Alle Bindungen sind via Schrauben an deinem Board befestigt und lassen sich auf Goofy und Regular, sowie verschiedene Fußwinkel und Abstände einstellen. Das war es dann eigentlich auch schon mit den Gemeinsamkeiten. Was Profis lieben, Einsteigern aber oft Kopfzerbrechen bereitet, ist die Qual der Wahl, die du bei der Auswahl mittlerweile hast. So gibt es für jedes Terrain nicht nur das passende Board und den richtigen Boot, sondern auch die ideale Bindung.​

 

Generell unterscheiden wir zwischen Alpin – und Softbindung. Erstere ist für Rider geeignet, die bei ihrer Session in den Rausch der Geschwindigkeit kommen wollen und fleißig am Carven sind. Alpinbindungen sind für Hartboots geeignet, optimieren die Kraftübertragung auf deinem Board und halten dich in den Kurven stabil. Softbindungen sind nicht nur die idealen Begleiter im Funpark, die am weitesten verbreiteten Bindungen sind auch die, die du schon damals beim örtlichen Verleih bekommen hast. An der Ferse der High-Back, vorne die beiden Schnallen, Straps oder auch Ratschen – Softbindungen siehst du massenweise im Winterurlaub. Der Vorteil: Durch verschiedene Materialien und wechselnde Flex sind die Einsatzmöglichkeiten wesentlich größer als bei Alpinbindungen.

Die Produktpalette bei Softbindungen ist deshalb natürlich wesentlich größer. Wenn du kein Bock hast, Zeit für das Anschnallen der Boots zu verschwenden, dann ist eine Step-In-Bindung genau das Richtige für dich. Die Technik wurde von der Firma Flow entwickelt. Das High-Back lässt sich einfach herunterklappen, so dass du locker in die Bindung einsteigen kannst. Ein Handgriff – fertig! Eine Weiterentwicklung ist die Chinch-Bindung von K2. Die Hersteller haben auch an die Tourer gedacht und Bindungen entwickelt, die dich schnell zwischen Aufstieg und Abstieg wechseln lassen. Du merkst, dass du wirklich unzählige Möglichkeiten hast? Die Brands um Burton und Ride Snowboards, haben für dich genau das richtige Set-Up parat.

Bei FUNSPORT.de bekommst du die Möglichkeit, dich direkt vor Ort beraten zu lassen. Komm einfach in unserem Laden vorbei und frag uns um Rat. Du weißt genau was du willst? Dann klick dich durch unser Angebot im Onlineshop.

 

 

Wir sind für Dich da!

TELEFON: 030 346 557 610

service@funsport.de

WIR VERSENDEN MIT


ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN
Wir bieten Dir neben Vorkasse und Nachname
noch folgende Zahlungsmöglichkeiten:

Finanzierung bei funsport.de
FOLGE UNS



© FUNSPORT.de 2017 Alle Preise inkl. der gesetzlichen MwSt & ggf. zuzüglich Versandkosten. Alle Streichpreise und Rabatte beziehen sich auf den Unverbindlichen Verkaufspreis (UVP) des Herstellers.

Information

Close

Please wait... loading