SUP2thepeople: Die European West Coast Tour

© Jobe© Jobe

Unter dem Motto „SUP2thepeople“ treten zwei Teams in sechs Städten gegeneinander an, um euch auf das SUP zu bekommen.

Ab auf’s SUP-Board! Das ist die Herausforderung für die zwei Teams der Jobe SUP2thepeople-Challenge. Auf der European West Coast Tour fahren die Jungs und Mädels entlang der europäischen Westküste, um so viele Menschen wie möglich auf ihre SUP-Boards zu stellen. Wer die meisten dazu bewegen kann, gewinnt.

Schon seit dem 6. Mai 2017 sind die Teilnehmer auf Tour. In den fünf Wochen, in denen sie unterwegs sind, steuern die beiden Teams neun Destinationen in sechs Städten an. Wer den SUP-Jüngern dabei helfen will, zu gewinnen, kann gern noch zu den vier verbleibenden Tourstopps reisen und sich auch auf die Boards oder das Mega-SUP-Board stellen.

Die Stopps der European West Coast Tour

Datum Wo?
6. Mai 2017 Kijkduin (Den Haag) Kick Off
8. Mai 2017 Ostende Die SUP2thepeople Tour kommt zum Leopold-Park
10. Mai 2017 Le Havre Dritter Stopp nahe dem Skatepark am Strand
13. Mai 2017 Paris
17. Mai 2017 Bordeaux Im Zentrum der Stadt: Dourdogne
20. Mai 2017 Mimizan
25. Mai 2017 Biarritz
28. Mai 2017 San Sebastian
2. Juni 2017 Porto Letzter Stopp
30. Juni – 2. Juli 2017 Hilvarenbeek Share a Perfect day Festival

Zum Abschluss der SUP-Tour werden Ende Juni bis Anfang Juli 2017 die beiden Teams auf dem Festival „Share a perfect day“ vertreten sein, um die Message weiterzuverbreiten und euch auf die SUP-Boards dieser Welt zu bekommen.

Das sind die Teams:

Wer jetzt auch Lust bekommen hat, sich aufs Brett zu stellen aber nicht unbedingt den Teams hinterher reisen möchte, kann sich gern bei FUNSPORT.de mit dem passenden SUP-Equipment eindecken und sich auf die heimischen Gewässer wagen. Die Temperaturen steigen und die Lust auch. Have Fun!

Kommentare

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "SUP2thepeople: Die European West Coast Tour"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*