Soon: Indoor Windsurfing World Championship in Paris

Windsurf_Indoor Windsurfing Paris©Indoor de France/YouTube

Am 01. April 2016 kommt der Indoor Windsurfing World Cup zurück nach Europa. Die Indoor-Variante der PWA World Tour wurde zuletzt 2014 ausgetragen.

Eine große Arena, ein überdimensionaler Pool, 30 riesige Ventilatoren, Kicker und die besten Windsurfer der Welt – das ist das Rezept für eine besondere Windsurf-Variante. Die PWA World Tour hat seit den 1990er Jahren ein Event im Programm, was sich vor allem in Europa einer großen Beliebtheit erfreut: Indoor Windsurfing! Was einst auf der London Boat Show Premiere feierte, hat sich zu einem großen Spektakel entwickelt. Während im Winter die Windsurfer hierzulande die kalten Gewässer meiden, haben sie unter dem Hallendach eine richtige Spielwiese gefunden. Nach dem letzten Event 2014 in Warschau und einer kleinen Verschnaufpause 2015, steht nun das Comeback der World Indoor Windsurfing Championships in Paris an.

Am 01. und 02. April öffnet dazu die AccorHotels Arena in Bercy ihre Türen für internationale Top-Rider und unzählige Fans. Angetrieben von den Turbinen, die Windstärken von mehr als 30 Knoten produzieren können, sind in der Multifunktionshalle Wettkämpfe im Slalom, Freestyle, Foilboarding und Big Air möglich. Die Veranstalter der French Sailing Association haben bereits die Zusage von Stars wie Robby Naish, Antoine Albeau, Kai Lenny und Robert Teriitehau erhalten. Letzter sagte dem Windsurf Journal: „Das ist tolle Werbung für Windsurfing, für den Sport im Allgemeinen und gleichzeitig für viele Sponsoren, weil viele TV-Anstalten das Event begleiten werden.“

Tickets? Weitere Informationen? Klick dich durch www.ndoordefrance.bercyarena.paris/home.

Kommentar hinterlassen zu "Soon: Indoor Windsurfing World Championship in Paris"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*