Jones Snowboards: Auf in die albanischen Alpen

© Whiteroom Productions

Wenn die heimischen Berge nicht mehr reichen, muss was Neues her. Warum dann nicht in die albanischen Alpen zum Snowboarden? Das dachte sich auch Jones-Rider Mitch Tölderer.

Teamfahrer Mitch Tölderer von Jones Snowboards wollte nicht mehr in gewohnter Umgebung riden. Er und seine zwei Kumpanen machten sich daher in die albanischen auf, um dort zu boarden und mit den Skiern durch das Gelände zu fahren. Auf der Suche nach unentdecktem, unbewohntem Gelände machten sich die drei Innsbrucker auf in ein Gebiet, das noch nicht mit Sesselliften und einer sehr guten Ski-Infrastruktur wie die Mitteleuropäischen Alpen besiedelt ist. In den nordalbanischen Alpen wurden die drei fündig.

Von diesem Trip entstand ein Film in Zusammenarbeit Whiteroom Productions, der bereits mit Preisen ausgezeichnet wurde. „When The Mountains Were Wild – A freeride journey to the Albanian Alps“ so heißt der Streifen. Mitchs Projekt wurde 2015 von der Jones Adventure Grant unterstützt.

Micht Tölderer wollte einmal was Neues erleben. Die gesamte Infrastruktur in den mitteleuropäischen Alpen wie Straßen, Skilifte, Hütten und Lawinensicherheitsberichte macht es einfach und komfortabel, das Touren-, Kletter- und Freeride-Gelände zu nutzen. Der Preis, den wir für all diesen Komfort und einfachen Zugang in den hiesigen Skigebieten bezahlen, ist, dass wir die unberührte Bergwildnis dafür geopfert haben. Und um das wieder zu erleben, machten sich Tölderer, Johannes Hoffmann & Klaus Zwirner auf nach Albanien in die reiche und unberührte Bergwildnis. Orte, bei denen kein Wintertourismus herrscht. Mit dem Auto ging es Richtung Süden.

Gleichzeitig waren die drei Schneebegeisterten auch auf der Suche nach einzigartigen und herausfordernden Bergen mit guten Schneebedingungen. Da fiel die Entscheidung schnell auf den Staat in Südosteuropa. Das Projekt sollte so einfach und mit so wenig Einsatz wie möglich umgesetzt werden: Einfach ins Auto und los – und nur so viele Leute mit, wie es braucht, das ganze festzuhalten. Das ist ihnen auch gelungen. Aber seht selbst:

Hard Facts

  • Riders: Mitch Tölderer, Johannes Hoffmann & Klaus Zwirner
  • Kamera: Jakob Schweighofer & Johannes Hoffmann
  • Fotografien: Carlos Blanchard
  • Edited by Simon Platzer & Johannes Hoffmann
  • Directed by Mitch Tölderer & Whiteroom Productions
  • Idee: Mitch Tölderer

Wer sich die besten Rabatte sichern will, die es zurzeit bei FUNSPORT.de gibt, der schaue doch mal bei uns vorbei. Die Saison ist vorbei und das Zeug muss raus – also grieft zu und shoppt, was das Zeug hält.

Kommentare

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Jones Snowboards: Auf in die albanischen Alpen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*