Holz und Schnee – das Filmfestival

Ski Snowboard_Holz und Snowboard Filmfestival©Holz und Schnee

Am 22. Oktober ist es wieder soweit. Zum dritten Mal in Folge findet in diesem Jahr das Holz und Schnee Ski und Snowboard Filmfestival statt.

Deutschlands größtes Filmfestival ist zurück. Also genauer gesagt, das Filmfestival der hiesigen Ski- und Snowboard-Szene. In Berlin trifft sich dazu vom 22. bis zum 24. Oktober zum dritten Mal in Folge das Who’s Who der deutschen Wintersport-Community. In der Kulturbrauerei im Szene-Bezirk Prenzlauer Berg werden dabei neue und auch einige ältere Filme gezeigt. Streifen wie Eversince (Absinthe) und The Crash Reel stehen für bildgewaltige Dokumentationen, die mit einem großen Aufwand und einem gewissen Budget verwirklicht wurden. Daneben zeigt Holz und Schnee aber auch einige Low-Budget-Produktionen wie das Indieprojekt „Triangle“ aus Österreich.

Holz und Schnee lädt daneben auch zum Meet & Greet mit einigen Produzenten und Protagonisten der gezeigten Filme ein, die sich den Fragen der Fans viel Zeit widmen werden. Das Publikum hat auch ein Mitspracherecht, wenn es um die Verleihung des Best Film Awards geht und kommt in den Genuss eines bunten Rahmenprogramms. Diverse Aussteller wie Jones Snowboards und ein Flohmarkt runden das Event ab. Und: Amateure können ihre besten Fotos und Videos mitbringen und mit etwas Glück Reisegutscheine vom Veranstalter Travel Delight und jede Menge andere Dinge gewinnen.

Mehr Informationen bekommst du auf www.holzundschnee.com.

Kommentare

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Holz und Schnee – das Filmfestival"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*